Sorglos-Buchen-Garantie
Vorteilswochen bis 31.10.20: Kostenlos Umbuchen!
CHF 6.203 p.Pers. im DZ inkl. Flug CHF 5.535 p.Pers. im DZ zzgl. Flug

Südafrika privat erleben - Metropolen & Wildnis

Hauptreise

  • 13 Tage
  • Privatreise
  • KomforthotelsKomforthotels
  • Johannesburg & Pretoria
  • Jeep Safari im Kruger Park
  • Gardenroute
  • Kapstadt
  • Tafelberg
  • Winelands
  • Kap-Halbinsel
Johannesburg Hazyview eSwatini Saint Lucia

Auf dieser Reise lernen Sie exklusiv in nur kurzer Zeit die Highlights Südafrikas kennen: Freuen Sie sich auf die schönsten Naturwunder und die vielfältige Tierwelt, suchen die "Big Five" auf einer Pirschfahrt im Jeep, genießen die atemberaubenden Landschaftsbilder entlang der Panorama- und Gardenroute, und erkunden die Metropolen Pretoria, Durban, sowie die pulsierende Mothercity Kapstadt mit ihren umliegenden Berg- und Weinlandschaften. Ein Besuch der Kaphalbinsel bis zum südwestlichsten Punkt Afrikas rundet Ihre Reise ab.

Tag 1
Johannesburg
Ankunft in Johannesburg & Fahrt nach Pretoria
Skyline Johannesburg

Ankunft in Johannesburg & Fahrt nach Pretoria

Fahrt von Johannesburg nach Pretoria - ca. 75 km, 45 Minuten

Ankunft in Johannesburg. Bei einer kleinen Rundfahrt durch Pretoria, die «Stadt der Jacarandas», sehen Sie einige historische Bauten wie zum Beispiel das Voortrekkerdenkmal und die Union Buildings.

Übernachtung im Courtyard Arcadia Pretoria Hotel

Inklusive Frühstück

Sie übernachten im Hotel Courtyard Arcadia Pretoria https://clhg.com/hotels/603/Courtyard-Hotel-Arcadia-Pretoria.

Tag 2
Hazyview
Panoramaroute mit Blyde River Canyon
Blyde River Canyon Bourkes Luck Potholes

Panoramaroute mit Blyde River Canyon

Fahrt von Pretoria nach Hazyview - ca. 575 km, 5,5 Stunden

Die Reise führt entlang der Panoramaroute mit den spektakulären Landschaftsbildern zum Blyde River Canyon, eines der grössten Naturwunder Südafrikas. Ganz in der Nähe befindet sich God’s Window, von wo Sie einen «göttlichen Blick» über die hügelige Landschaft geniessen.

Übernachtung in der Muluwa Lodge

Inklusive Frühstück

Sie übernachten in der Muluwa Lodge https://muluwa.co.za/

Tag 3
Hazyview
Kruger Region - Tag zur freien Verfügung, spannende Jeep-Safari durch den Krüger Nationalpark

Kruger Region - Tag zur freien Verfügung

Sie haben den Tag zur freien Verfügung. Lassen Sie die ersten Reiseeindrücke am Hotelpool Revue passieren oder erleben Sie eine spannende Jeep-Safari durch den Krüger Nationalpark inklusive Mittagessen. Hier leben Elefanten, Löwen, Leoparden, Giraffen, aber auch unzählige Reptilien- und Vogelarten. Machen Sie sich ein Bild des unberührten Lebensraums der beeindruckenden Tiere.

LeopardNilpferd St. Lucia

Optional: spannende Jeep-Safari durch den Krüger Nationalpark

Am Morgen geht es los zu Ihrem Krüger Abenteuer im offenen Geländewagen. So erleben Sie die afrikanische Sonne, spüren den Wind auf Ihrer Haut und hören und riechen den afrikanischen Bush. Ein einmaliges Erlebnis steht Ihnen bevor. Aufgrund seiner Größe und vielen unterschiedlichen Ökosysteme kann der Krüger Nationalpark eine enorme Anzahl verschiedenster Tier- und Pflanzenarten aufweisen. So bevölkern unter anderem über 170.000 Impala den Park, wie auch 32.000 Zebras und mehr als 25.000 Büffel, ganz zu schweigen von den über 11.000 Elefanten. Im Blickfeld der meisten Besucher liegen natürlich die Big Five. Diese sind Büffel, Elefant, Leopard, Löwe und Nashorn. Mit etwas Glück werden Sie alle zu Gesicht bekommen. Halten Sie stets die Kamera griffbereit um diese Augenblicke festzuhalten.

Hinweis: bis 5 Wochen vor Abreise buchbar; Mindestteilnehmerzahl 8 Personen

Übernachtung in der Muluwa Lodge

Inklusive Frühstück

Sie übernachten in der Muluwa Lodge https://muluwa.co.za/

Tag 4
eSwatini
Weiterfahrt nach eSwatini

Weiterfahrt nach eSwatini

Fahrt von Hazyview nach eSwatini - ca. 260 km, 3,5 Stunden

Heute fahren Sie in das traditionelle Königreich eSwatini welches seit 1968 unabhängig ist. Hier besichtigen Sie zuerst eine typische «Swazi» Kerzen- und im Anschluss die Ngwenya Glasbläserfabrik.

Übernachtung im Hotel Hilton Garden Inn Mbabane

Inklusive Frühstück & Abendessen

Sie übernachten im Hotel Hilton Garden Inn Mbabane https://www.hilton.com/en/hotels/qmngigi-hilton-garden-inn-mbabane/

Tag 5
Saint Lucia
Game Drive im Hluhluwe Umfolozi Nationalpark
Erholung am Indischen OzeanLauernde Löwen

Game Drive im Hluhluwe Umfolozi Nationalpark

Fahrt von eSwatini nach St. Lucia - ca. 210 km, 4 Stunden

Fahrt zum Indischen Ozean. Unterwegs besuchen Sie den Hluhluwe Umfolozi Nationalpark, ein Highlight dieser Reise. Der älteste Tierpark Südafrikas beheimatet ein breites Spektrum an Pflanzen und unzählige Wildtiere. Halten Sie bei der Jeep-Safari im Geländewagen Ausschau nach den «Big Five».

Übernachtung in der Forest Lodge

Inklusive Frühstück & Mittagessen

Sie übernachten in der Forest Lodge https://www.forestkzn.co.za/

Tag 6
Durban
Weiterfahrt in die Metropole Durban
Strand in Durban

Weiterfahrt in die Metropole Durban

Fahrt von St. Lucia nach Durban - ca. 150 km, 2 Stunden

Am Morgen geht die Fahrt weiter nach Durban mit anschliessender Stadtrundfahrt. Durban bietet ein breit gefächertes Kulturleben, zahlreiche Sehenswürdigkeiten und eine lange Strandpromenade, die «Golden Mile». Gestalten Sie den Rest des Tages nach Belieben.

Übernachtung im Balmoral Hotel

Inklusive Frühstück

Sie übernachten im Balmoral Hotel http://www.balmoralhotel.info/de/

Tag 7
Port Elizabeth
Inlandsflug nach Port Elizabeth, Stadtrundfahrt durch Port Elizabeth, Weiterfahrt entlang der berühmten "Garden Route"
Rathaus Port Elizabeth

Inlandsflug nach Port Elizabeth

Flug von Durban nach Port Elizabeth - Flugdauer ca. 1 1/2 Stunden

Kurzer Inlandsflug nach Port Elizabeth, die liebevoll auch die «freundliche Stadt» genannt wird.

Stadtrundfahrt durch Port Elizabeth

Erkunden Sie Port Elizabeth - die "freundliche Stadt", wie sie liebevoll von Einheimischen genannt wird. Dieser Küstenknotenpunkt im östlichen Kap hat viele verborgene Schätze und als eine der ältesten Städte Südafrikas eine lange und bewegte Geschichte. Entdecken Sie, warum Nelson Mandela seinen Namen dieser Stadt verliehen hat! Besuchen Sie das Campanile Memorial, das Fort Frederick, den Market Square, das Donkin Reserve und den Cricketplatz St. George's Park, der Heimat eines der ältesten Cricket-Clubs in Südafrika. Auf dem Weg werden Sie auch mit malerischen Aussichten verwöhnt.

Die wunderschöne Natur der Garden RouteTsitsikamma Nationalpark

Weiterfahrt entlang der berühmten "Garden Route"

Fahrt von Port Elizabeth zum Tsitsikama Nationalpark - ca. 175 km, 2 Stunden

Weiterfahrt entlang der bekannten «Garden Route» zum Tsitsikamma Nationalpark. Bei einem Spaziergang geniessen Sie die herrliche Landschaft.

Übernachtung im Hotel Tsitsikamma Village Inn

Inklusive Frühstück

Sie übernachten im Hotel Tsitsikamma Village Inn https://www.tsitsikammavillageinn.co.za/

Tag 8
Oudtshoorn
Weiterfahrt nach Oudtshoorn - Cango Caves & Straußenfarmen
Straußenfarm Oudtshoorn

Weiterfahrt nach Oudtshoorn - Cango Caves & Straußenfarmen

Fahrt von Tsitsikamma nach Oudtshoorn - ca. 225 km, 3 Stunden

Es geht der abwechslungsreichen Küste entlang – über den Outeniqua Pass – nach Oudtshoorn. Sie besichtigen die spektakulären und farbenfrohen Cango Caves, eines der schönsten Höhlensysteme der Welt. Der Besuch einer Straussenfarm inklusive landestypischem Abendessen darf in Oudtshoorn nicht fehlen.

Übernachtung im Surval Boutique Hotel

Inklusive Frühstück & Abendessen

Sie übernachten im Surval Boutique Hotel https://www.surval.co.za/

Tag 9
Stellenbosch
Winelands - Weinverkostung in Stellenbosch
Kapstadt & Tafelberg

Winelands - Weinverkostung in Stellenbosch

Fahrt von Oudtshoorn nach Kapstadt - ca. 500 km, 5 Stunden

Auf der bekannten und wunderschönen Route 62 führt die Weiterreise an Ladismith und Barrydale vorbei nach Robertson. Sie degustieren beim Besuch eines Weinkellers den schmackhaften, regionalen Wein. Auf der Weiterfahrt nach Kapstadt fahren Sie durch die Universitätsstadt Stellenbosch. Anschließend Weiterfahrt nach Kapstadt.

Übernachtung im Premier Hotel Cape Town

Inklusive Frühstück & Mittagessen

Sie übernachten im Premier Hotel Cape Town https://www.premierhotels.co.za/hotels/western-cape/cape-town/sea-point/

Tag 10
Cape Town
Kapstadt - Tag zur freien Verfügung, Halbtägige Stadtrundfahrt Kapstadt inkl. Auffahrt auf den Tafelberg
Camps Bay Kapstadt

Kapstadt - Tag zur freien Verfügung

Die Kombination aus Grossstadtflair, der bezaubernden Lage am Ozean, der interessanten Geschichte und dem schönen und abwechslungsreichen Hinterland macht diese Stadt so einzigartig. Nehmen Sie an unserem Ausflugspaket teil, welches wir für Sie zusammengestellt haben oder nutzen Sie die freie Zeit für individuelle Besichtigungen.

Seilbahnfahrt zum Tafelberg

Optional: Halbtägige Stadtrundfahrt Kapstadt inkl. Auffahrt auf den Tafelberg

Schon seit die ersten Seefahrer um das Kap der Guten Hoffnung gesegelt waren, galt der 1.086 m hohe Tafelberg als ein Wahrzeichen, welches bei gutem Wetter über 100 km auszumachen war. Er ist heute in aller Welt so berühmt wie Zuckerhut, Big Ben, Empire State Building oder Eiffelturm. jedoch wurde der Tafelberg erst 1998 zum Nationalpark erklärt um die etwa 1.500 verschiedene Pflanzenarten, die nur in dieser Region wachsen, zu beschützen. Wenn der Himmel blau ist, kein Wind bläst und der Berg auf ist, sollte man sofort losfahren, denn das Wetter in Kapstadt kann sich sehr schnell ändern. Die 1.224 m lange Auffahrt dauert ca. 7 Minuten, und während dieser Zeit rotiert die Gondel um 360°. Somit müssen Sie nicht darauf achten, an welchem Fenster Sie stehen - jeder hat den gewünschten Ausblick aus der Gondel heraus. Oben angekommen sehen Sie zur Stadtseite hin zur linker Hand Lion’s Head und Signal Hill, vor sich die City Bowl und rechter Hand den 1.001 m hohen Devil’s Peak. Und vergessen Sie auch nicht, nach Süden zu schauen, wo sich die Kaphalbinsel zu Ihren Füßen ausbreitet und rechter Hand die 12 Apostel auf den Atlantik „schauen“.

Die Auffahrt auf den Tafelberg ist wetterabhängig.

Übernachtung im Premier Hotel Cape Town

Inklusive Frühstück

Sie übernachten im Premier Hotel Cape Town https://www.premierhotels.co.za/hotels/western-cape/cape-town/sea-point/

Tag 11
Cape Town
Kapstadt - Tag zur freien Verfügung, Ausflug Kaphalbinsel mit Eintritt Cape of Good Hope & Boulders Beach
Waterfront, Kapstadt

Kapstadt - Tag zur freien Verfügung

Heute können Sie Ihren Tag in der "Mothercity" ganz nach Belieben gestalten, schlendern Sie z.B. durch die V & A Waterfront oder das neue Zeitz Museum of Contemporary Art Africa, welches in einem ehemaligen Getreidespeicher eröffnet wurde. Optional können Sie an einem Ausflug in die Kap-Region teilnehmen.

Cape Point

Optional: Ausflug Kaphalbinsel mit Eintritt Cape of Good Hope & Boulders Beach

Sie unternehmen eine Rundfahrt über die Kaphalbinsel. Entdecken Sie an den Küsten kilometerlange weiße Sandstrände, vorbei am Fischerdorf Hout Bay über Boulders Beach. Eine besondere Attraktion ist die am Strand lebende Pinguin-Kolonie. Von hier aus geht es weiter in das Naturreservat. Entdecken Sie auf dieser Fahrt viele Tiere, darunter Antilopen, Strauße und Paviane. Vor der Küste können Sie Wale, Delphine und Robben sehen. Highlight des Tages ist das Kap der Guten Hoffnung und Cape Point, von wo Sie einen beeindruckenden Blick über den Nationalpark haben. Es gibt die Gelegenheit für einen Spaziergang durch das mit Fynbos durchwachsene Reservat. Im Anschluss geht es in den Kirstenbosch Botanical Garden, am Osthang des Tafelberges gelegen und gilt als einer der schönsten botanischen Gärten der Welt. Der 36 Hektar große Botanische Garten wurde gegründet, um die einzigartige Artenvielfalt der Kapregion zu erhalten. Dieser Grundsatz wird auch heute noch beibehalten, indem nur heimische Pflanzen gezeigt werden. So finden sich Beete speziell für die südafrikanischen Silberbaumgewächse, die Heidekräuter, Palmfarne und die Restionaceae.

Übernachtung im Premier Hotel Cape Town

Inklusive Frühstück

Sie übernachten im Premier Hotel Cape Town https://www.premierhotels.co.za/hotels/western-cape/cape-town/sea-point/

Tag 12
Cape Town
Kapstadt - Tag zur freien Verfügung, Tagesausflug in die Weinregion Franschhoek mit 2 Wine Tastings
Küste von Kapstadt

Kapstadt - Tag zur freien Verfügung

Heute haben Sie Zeit zur freien Verfügung und den Tag ganz nach Ihren Wünschen zu gestalten. Alternativ können Sie optional an einem Ausflug nach Franschhoek teilnehmen und die Weinregion und -güter kennenlernen.

Franschhoek ValleyWein_Winelands

Optional: Tagesausflug in die Weinregion Franschhoek mit 2 Wine Tastings

Wer Wein nicht nur durch den Gaumen genießen, sondern auch von seiner Geschichte und Produktion erfahren möchte, ist bei dieser Tour genau richtig. Sie fahren von Kapstadt ca. 1 Stunde und 15 Minuten nach Franschoek und probieren den köstlichen Wein bei einem der Weingüter. Probieren Sie bei den inkludierten Weinproben die hervorragenden Weiss- und Rotweine Südafrikas.

Übernachtung im Premier Hotel Cape Town

Inklusive Frühstück & Abendessen

Sie übernachten im Premier Hotel Cape Town https://www.premierhotels.co.za/hotels/western-cape/cape-town/sea-point/

Tag 13
Cape Town
Kapstadt - Abreise
Tafelberg in der Abendsonne

Kapstadt - Abreise

Heute endet Ihre Rundreise, der Morgen steht Ihnen noch einmal zur freien Verfügung. Je nach Flugzeit erfolgt Ihr Transfer zum Flughafen und Ihre Heimreise oder Ihr Nachprogramm beginnt.

Ihr Weg zur individuellen Traumreise

Die beliebtesten Reisekombinationen

Die meisten Gäste unternehmen diese Hauptreise mit diesen Vor- und Nachprogrammen

Tipp! Alle Vor- und Nachprogramme zur Wahl im nächsten Schritt

2 Tage
Vorprogramm
13 Tage
Hauptreise
Südafrika privat erleben - Metropolen & Wildnis
+ CHF 1.110
Zuschlag p. Pers.
Ausgewählt Auswählen
Ausgewählt Auswählen
13 Tage
Hauptreise
Südafrika privat erleben - Metropolen & Wildnis
1 Tag
Nachprogramm
+ CHF 314
Zuschlag p. Pers.
Ausgewählt Auswählen
Ausgewählt Auswählen
13 Tage
Hauptreise
Südafrika privat erleben - Metropolen & Wildnis
+ CHF 1.955
Zuschlag p. Pers.
Ausgewählt Auswählen
Ausgewählt Auswählen

Vorschau alle Vor- und Nachprogramme

Kombinieren Sie diese Hauptreise nach individuellen Wünschen mit

Tipps von unserem Reiselandexperten

Geschäftsführung
Michael Tenzer Geschäftsführer

Eine Weinprobe in den Weinländern vor den Toren Kapstadts ist immer ein Erlebnis. Ein Besuch der Wein-Tram ist eine gute Möglichkeit, mehrere Weinfarmen zu besuchen, ohne auf das Auto angewiesen zu sein. Sie können auf jeder Weinfarm verschiedene Weine probieren und sich ein eigenes Geschmacksbild über die südafrikanischen Weine machen. Sehr zu empfehlen ist z.B. die "Franschhoek Wine Tram".

Länder­informationen

Südafrika

Beste Reisezeit

  • April
    20°C
  • Mai
    20°C
  • September
    20°C
  • Oktober
    21°C
  • November
    24°C

Südafrika ist ein großes Land mit unterschiedlichen Klimazonen, welches es zu einem Ganzjahresziel macht. Die beste Reisezeit für Rundreisen sind das Frühjahr und der Herbst.

Wetter & Klima

Das Klima in Südafrika variiert je nach Jahreszeit und Landesteil sehr stark. Die Temperaturen sind ganzjährig warm und es ist relativ trocken.

In Kapstadt sind die Monate September-April die schönsten, denn Sie umgehen die Regenzeit. Für Safaris sind die Wintermonate ideal, da Trockenzeit herrscht und Sie eine bessere Sicht auf die Tiere haben. Die subtropische Küste von Durban bis Mosambik kann das ganze Jahr über breist werden.

Klimatabelle Johannesburg

JanFebMärAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
Max. Temperatur °C262524221917172023252526
Min. Temperatur °C1514141064469121314
Sonnenstunden / Tag8h8h7h8h9h9h9h10h9h9h9h9h
Regentage139873101281112

Klimatabelle Kruger Nationalpark

JanFebMärAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
Max. Temperatur °C343432302826262830313233
Min. Temperatur °C2221201712881114171921
Sonnenstunden / Tag8h7h8h7h8h8h8h8h8h7h7h7h
Regentage544311111445

Klimatabelle Kapstadt

JanFebMärAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
Max. Temperatur °C262625222018171819212325
Min. Temperatur °C16161412108789111314
Sonnenstunden / Tag12h10h9h8h6h6h6h7h8h9h10h11h
Regentage434891011117734

Einreisebestimmungen für schweizer Staatsangehörige

Reisedokumente

Reisepass

Die Ausweisdokumente müssen mindestens 1 Monat über die Reise hinaus gültig sein. Für die Einreise werden 2 freie Stempelseiten im Reisepass benötigt. Des Weiteren muss dieser maschinenlesbar sein.

Hinweise für Minderjährige

Minderjährige benötigen zur Ein- und Ausreise ihre Geburtsurkunde im Original oder als beglaubigte Kopie. Diese sollte möglichst eine internationale Geburtsurkunde sein oder eine beglaubigte englischsprachige Übersetzung beinhalten.

Visumspflicht

Nein

Einreisebestimmungen für Staatsangehörige anderer Länder

Informationen zu den Dokumentpflichten für Staatsangehörige anderer Länder erhalten Sie beim jeweiligen Konsulat bzw. der Auslandsvertretung des Reiselandes oder bei viamonda auf der website im Buchungsprozess nach der Auswahl der Staatsangehörigkeit bei der Eingabe der Personendaten zur Reise.

HINWEISE

Wichtige Informationen zu dieser Reise

Nicht im Reisepreis enthalten

Trinkgelder für Reiseleiter und Fahrer, persönliche Ausgaben, nicht explizit im Reiseplan genannte Eintrittsgelder, ggf. Visakosten

Kulante Stornobedingungen

Neubuchungen mit Abreise ab 01.11.2020 können wie folgt kostenfrei storniert werden, sofern das Coronavirus eine Reise in das gebuchte Land unsicher macht oder eine Reisewarnung vorliegt:

  • Rundreise mit und ohne internationalem Flug ins südliche Afrika: bis 30 Tage vor Abreise

 

Sonstiges

Wir weisen darauf hin, dass unsere Reisen für Menschen mit eingeschränkte Mobilität nicht geeignet sind. Im Zweifel kontaktieren Sie uns bitte wegen Ihrer individuellen Bedürfnisse vor Buchung.

Änderungen vorbehalten, Programmänderungen wetterbedingt möglich.

Veranstalter

Veranstalter: viamonda GmbH

Reise-Tipps

Inspirierende Ideen, neueste Reisen und Geheimtipps von Reiseexperten

Hier individuelle Planung starten

Privatreise
CHF 5.535 p.Pers. im DZ zzgl. Flugp.Pers. im DZ inkl. Flug
Flugpreis
CHF 625
im nächsten Schritt zusätzlich buchbar
  • 13 Tage Privatreise

Südafrika privat erleben - Metropolen & Wildnis

  • Täglich Frühstück, 2x Mittag- & 4x Abendessen
  • 1x Inlandsflug & alle Transfers im klimatisierten Kleinbus/Auto
  • Deutschsprachige Reiseleitung & Eintritte laut Reiseplan
  • Pirschfahrt im offenen Geländewagen & Weintasting
  • Zusätzlich individuell wählbar
Viamonda Versprechen
Viamonda Versprechen

Hier individuelle Planung starten

Privatreise
CHF 5.535 p.Pers. im DZ zzgl. Flugp.Pers. im DZ inkl. Flug
Flugpreis
CHF 625
im nächsten Schritt zusätzlich buchbar

Einen Moment bitte

Wir erstellen Ihren individuellen Reiseplan

Wir erstellen Ihren individuellen Reiseplan.
Dabei suchen wir bei über 880 Airlines den für Sie besten Flug.

Das kann bis zu 10 Sekunden dauern